Abschnittsübung Unteres Mürztal

Unter der Einsatzleitung der BtF voestalpine Böhler Edelstahl wurde beim Schloss Buchta eine große Abschnittsübung mit 9 Wehren, der Rettung und der Exekutive durchgeführt.

Übungsannahme war eine Person, die im Silo zu retten war, sowie 3 Personen im Schloss selbst, die nach einem Brand im verrauchten Gebäude durch die Atemschutztrupps zu suchen und zu retten waren.

Nach gut einer Stunde konnte die Übung erfolgreich beendet werden und wir haben wieder viel zum Schutz der Bevölkerung dazugelernt.

Danke an alle Beteiligten, ganz besonders an den Einsatzleiter HBI Patrik Huppman (Huppi) für die perfekte Organisation und Durchführung. 

Zurück zum Menü