Verkehrsunfall Schirmitz

Datum: 07.05.2020
Alarmzeit: 18:49
Einsatzart: Ölbindearbeiten nach VU
eingesetzte Fahrzeuge: HLF1-LB
weitere Einsatzkräfte: Polizei, Abschleppunternehmen Koman
 
In den Abendstunden wurde die FF Hafendorf zu einem Verkehrsunfall gerufen. 2 PKWs waren daran beteiligt und bei einem liefen Betriebsmittel aus, die rasch gebunden werden mussten. Da während der Arbeiten die Straße von/zum Schirmitzbühel gesperrt werden musste, wurde die Firma Koman zum Abschleppen der beiden Fahrezuge angefordert.
Vielen Dank hiermit an die Polizei und die Firma Koman für die rasche Freigabe der Unfallstelle.

Zurück zum Menü